Aktuelles

29.11.2011: Herzlich Willkommen in Schörfling

Großküchenprofi Sautner GmbH mit neuem Standort direkt an der A1

Die Firmenfarbe der ASM Sautner GmbH ist Programm: Der Großküchenprofi hat sich einen neuen, prominenten Firmenstandort in Schörfling  - direkt an der A1 – ausgesucht und im Oktober nach nur 9-monatiger Bauzeit bezogen.

 

Neuer Standort in Betrieb:
Die ASM Sautner GmbH ist einer der führenden österreichischen Komplettanbieter für Großküchentechnik in der Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung. Das kontinuierliche Wachstum der Firma hat den ursprünglichen Gmundner Standort zuletzt aus allen Nähten platzen lassen.

 

Grund genug, aus der Hausfarbe ein „Bewegungsprogramm“ zu machen, sich auch weiter für die Zukunft attraktiv zu gestalten  und die so notwendige direkte Verkehrsanbindung zu realisieren. So wurde am 3.Oktober der neue Standort  im Schörflinger Gewerbepark in Betrieb genommen.

 

Platz für weiteres Wachstum

Das neue  Firmengebäude  ist von der Autobahn aus nicht zu übersehen. Der signalrote Kubus des Firmengebäudes setzt einen markanten Akzent. Auf 3.700 m² Nutzfläche sind die Bereiche Lager, Kundendienst-Werkstätten, Seminarräume und Büros großzügig untergebracht. Wegweisend ist die auf über 350 m² vergrößerte Schauraumfläche, die für Produktpräsentationen und -schulungen vorgesehen ist.  Das insgesamt 8.500 m² große Grundstück des Firmengeländes lässt auch weiterhin Platz für ein gesundes Wachstum des 1965 gegründeten Familienbetriebes, der für  das laufende Geschäftsjahr einen Umsatz von ca. 8,5 Mio Euro erwartet.

 

Ab sofort noch schlagkräftiger

„Kurze Wege haben letztendlich die Entscheidung für den neuen Standort in Schörfling gebracht“, erläutert Geschäftsführer Martin Sautner die Hintergründe des Umzugs. „Vor allem die deutlich verbesserte Erreichbarkeit für unsere Kunden war für uns ein wesentlicher Aspekt, ein neues Domizil zu suchen. Auch die deutlich verbesserte Logistik zählt zu den Vorteilen. Die internen Wege vom Wareneingang bis zur kundenindividuellen Auslieferung sind jetzt kurz und schlank. Die mittlerweile gut 80 Auslieferungen pro Tag laufen reibungslos und schnell.“

 

Vor allem wurde bei diesem Neubau in Platz investiert. So gibt es zum Beispiel ein neues, modernes Hochregallager mit 2.000 Palettenstellplätzen für die über 4.000 verschiedenen Produkte. Zusätzlich wurde ein computergesteuertes, automatisches Bereitstellungs-System für eine Verbesserung der Ersatzteillogistik angeschafft. Von der schnelleren Verfügbarkeit profitiert letztlich wieder der Kunde.

 

Umweltbewusste Bauweise

Ein zentraler Gedanke bei der Planung war das Thema Umweltschutz. So wurde der neue, rote Firmenkubus in Niedrigenergiebauweise errichtet. Die Beheizung und Klimatisierung erfolgt mit einer Grundwasser-Wärmepumpenanlage.

 

Für Umwelt und Unternehmen bedeutet dies eine enorme Einsparung an Ressourcen.  Im Vergleich zum Einsatz fossiler Energie können pro Jahr ca. 35 Tonnen CO² eingespart werden. Für die Zukunft hat die ASM Sautner GmbH zusätzlich den Einsatz einer innovativen Photovoltaikanlage am Dach des neuen Gebäudes geplant.

 

Offizielle Eröffnung im

Frühjahr 2012

Die offizielle Eröffnung des neuen Firmenstandortes möchte man mit Kunden und Lieferanten gemeinsam in der wärmeren Jahreszeit feiern. Daher ist dies für das Frühjahr 2012 geplant.